Spielautomatenaufsteller lizenz

Posted by

Wenn Sie gewerbsmäßig Spielautomaten mit Gewinnmöglichkeit aufstellen wollen, benötigen Sie dafür eine Erlaubnis. Zusätzlich müssen Sie für jedes  ‎ Regionalisierung · ‎ Voraussetzungen · ‎ Verfahrensablauf · ‎ Erforderliche Unterlagen. Neue Aufsteller von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten benötigen seit dem 1. September eine IHK-Unterrichtung. Spielgeräteaufsteller müssen ihre Sachkunde belegen können. Dafür ist die Teilnahme an einer Unterrichtung erforderlich. Mit dieser. Ausführliche Inhalte und gesetzliche Regelungen finden Sie in der Spielverordnung. Diese Webseite wurde für den Internet Explorer ab Version 11 optimiert. Der IHK-Newsletter Newsletter abonnieren IHK WirtschaftsForum Special Juli IHK Magazin IHK Studien. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin.

Spielautomatenaufsteller lizenz - Spieler sehen

Jedoch findet die Einbeziehung der spezifischen Landesgesetze nur bei einer Unterrichtung in dem jeweiligen Bundesland statt. Unterrichtet werden insbesondere die gesetzlichen Regelungen zum Spieler- und Jugendschutz in der Gewerbeordnung, der Spielverordnung, den Landesspielhallengesetzen und dem Jugendschutzgesetz. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Das Land Berlin erhebt eine Vergnügungssteuer für Spielautomaten. Qualitätsmanagement Newsletter Social Media Sitemap. Beachten Sie, dass Sie mit dieser Erlaubnis keine Spielhalle eröffnen dürfen. Politische Positionen und Statistiken Prüfungen und Lehrgänge Ausbildung Service und Beratung Branchen.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *