gesund Satz von Krampfadern
Deutsche Gesellschaft für Gefaesschirurgie: Krampfadern Neben den ästhetischen Problemen besteht bei Krampfadern (Varizen) oft ein Schweregefühl der Beine, Schwellungen und Juckreiz. Verfärbungen, Wadenkrämpfe und Blutgefäßentzündungen können sich ergeben.


Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung


In den letzten Jahren des vergangenen Jahrtausends wurden Krampfadern durch das sogenannte Stripping entfernt. Dazu wurde die oberflächliche Stammvene kurz vor Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Einmündung in die tiefe Vene durchtrennt und ligiert, ein Draht in der Vene bis zum unteren Insuffizienzpunkt vorgeschoben, dort ausgeleitet und dann die Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung mit einem am oberen Ende des Drahtes befestigten Metallkopf herausgerissen.

Aus den abgerissenen Seitenästen blutet es in den Extraktionskanal mit Ausbildung schmerzhafter Blutergüsse. Deshalb besteht nach der Operation in der Regel eine mehrtägige bis mehrwöchige Arbeitsunfähigkeit.

In Österreich werden die Patienten meist eine Woche stationär behandelt. Da eine Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Operation bei doppelseitiger Varikosis besser bezahlt wird als die gleichzeitige Operation beider Beine, müssen die Patienten zwei Narkosen und zwei Operationen über sich ergehen lassen. Im Bereich der Crosse können diese Rezidive durch die in der Abbildung unten gezeigte Methode der Stumpfversorung mit bündigem Abtrennen der Vena saphena magna von der Vena femoralis mit fortlaufender Naht der Femoralvene weitgehend vermieden werden, nicht aber https://wassergefluester.de/verletzung-des-blutflusses-1a-was-es-ist.php den Stümpfen der abgerissenen und unversorgten Seitenäste.

Wenn dies nicht durch eine gründliche präoperative Ultraschalluntersuchung durch den Operateur selbst nachgewiesen wurde, wird nur ein Ast gestrippt, durch den verbliebenen zweiten entstehen frühzeitig Rezidivvarizen. Der akzessorische zweite Saphenaast kann wie die normale Saphena in der Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Faszienduplikatur verlaufen, in einer zweiten oder subkutan. Beschwerden und Varizen am Unterschenkel bleiben dann bestehen. Dies ist der häufigste Fehler bei der offenen Krampfaderoperation.

Bei der Miniphlebektomie werden variköse Seitenäste über Stichinzisionen mit einer modifizierten Häkelnadel Varadyhäkchen aus dem subkutanen Gewebe herausgezogen. Genauso Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung und komplikationsbehaftet ist das mancherorts noch praktizierte Herausfräsen von Varizen und benachbarten Strukturen mit einem Diuretika für Krampfadern Arthoskopieshaver TRIVEX.

Dabei wird die Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Vene ambulant in Lokalanästhesie unter Ultraschallkontrolle punktiert, ein Katheter eingeführt und die Vene thermisch oder chemisch verschlossen.

Wer es eilig hat, kann bis 11 Uhr arbeiten, in der Mittagspause seine Varizen verkleben lassen und um 13 Uhr völlig Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung wieder zur Arbeit gehen.

Die nach blindem Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung üblichen Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung im Zweijahrestakt wegen Rezidivvarikosis sind damit Vergangenheit.

Die weigern sich nach wie vor, ambulante Varizenoperationen zu bezahlen, die nur halb soviel kosten, wie stationäre. Die nach der offenen stationären Operation übliche mehrwöchige Arbeitsunfähigkeit interessiert die Krankenkassen ohnehin nicht, da diese Kosten an den Arbeitgebern hängen bleiben.

Das Tragen eines Kompressionsstrumpfes für eine Woche wird nach endovaskulären Operationen empfohlen, insbesondere wenn simultan Seitenäste sklerosiert wurden. Da im Gegensatz zum Stripping keine Narben entstehen, die nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt werden dürfen, können endovaskuläre Operationen ohne Nachteil ganzjährig durchgeführt werden.

Bei den thermischen Methoden wird ein Katheter vom unteren Insuffizienzpunkt bis zur Mündung in die tiefe Vene eingeführt und dann die Vene Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung mit Laserlicht Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung mit Hochfrequenzstrom erhitzt.

Die Laserverfahren unterscheiden sich durch die verwendete Wellenlänge und die verwendete Glasfaser. Systeme mit radiär abstrahlenden Fasern haben diese Nebenwirkung nicht. Auch die Wellenlänge des Lasers beeinflusst das Nebenwirkungsprofil. Das Licht des nm Lasers more info von Hämoglobin resorbiert. Dabei entstehen Temperaturen von Grad. Auch die benachbarten Nerven können thermisch geschädigt werden.

Der nm Laser wird von Wasser resorbiert. Die dabei auftretenden Temperaturen sind wesentlich niedriger und verursachen lediglich eine Venenschrumpfung, die umliegenden Strukturen werden geschont. Bei der segmentalen thermischen Ablation mit dem Venefit-System Medtronic wird ein Katheter mit Behandlung mit tiefer Thrombophlebitis 7 Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung 3 cm langen Heizspirale in die Vene eingeführt und 20 Sekunden auf Grad erhitzt, dann 7 bzw.

Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung wird so oft wiederholt, bis die Punktionsstelle unterhalb des Kniegelenkes ereicht ist. Das Verfahren funktioniert nur, wenn die Vene dem Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung anliegt. Es ist also nur für Varizen mit geringem Durchmesser geeignet und erfordert immer eine Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung mit hohen Volumina.

In der IFU sind 10 ml pro cm Vene vorgeschrieben. Wenn mehrere Venen behandelt werden müssen, z. Das erhöht den prozeduralen Aufwand und die Kosten. Das um den Katheter entstehende Mikrowellenfeld erhitzt die Vene auf 80 Grad. Dadurch schrumpfen die Kollagenfasern und die Vene wird verschlossen. Die Katheter der neuesten Generation sind so dünn Krampfadern Symptome flexibel, das mit einem Katheter sowohl Hauptstämme, als auch Seitenäste und Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung behandelt werden können.

Als Betäubung bevorzugen wir die ultraschallgezielte Femoralisblockade, wenn der Patient soviel subkutanes Fett hat, dass der Abstand der Vene zur Haut mindestens 1 cm beträgt. Bei geringerem Abstand ist eine Umspritzung mit Tumeszenzlösung erforderlich. Diese verschlechtert aber die sonographische Sichtbarkeit der Vene Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung der Prozedur, insbesondere wenn bei Doppelanlagen zwei Hauptstämme versorgt werden müssen. Thermische Verfahren sind nur am Oberschenkel Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung. Am Unterschenkel verläuft der Nervus saphenus unmittelbar neben der Vena saphena magna, der N.

Hier sind thermische Schäden an den Nerven mit passageren Gefühlsstörungen auch bei Umspritzung Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Vene mit Tumeszenzlösung nicht vollständig vermeidbar. Deshalb sind chemische Methoden am Unterschenkel vorzuziehen.

Das Verfahren ist schmerzfrei, eine Lokalanästhesie deshalb nur an der Punktionsstelle erforderlich. Ein Kompressionsstrumpf ist im Gegensatz zum Stripping nicht zwingend erforderlich. Das Verfahren ist deshalb vorteilhaft bei Patienten, die Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung einer arteriellen Durchblutungsstörung Kompressionsstrümpfe nicht anziehen dürfen oder die wegen Bewegungseinschränkung, z. Vorteilhaft ist das Verfahren auch bei Skinnies, bei denen wegen der fehlenden Deckung der Vene durch Fettgewebe thermische Verfahren problematisch sind und auch bei Umspritzung mit Tumeszenzlösung gelegentlich thermische Hautschäden auftreten können sowie bei Varizen der Vena saphena parva, wo wegen des Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Here des N.

Da es über das Langzeitverhalten des implantierten Kunststoffes noch keine Daten gibt, sollte das Verfahren bei jungen Patienen Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung angewendet werden. Bei der Schaumsklerosierung wird über einen kurz vor der Einmündung der Vena saphena in die tiefe Vene liegenden Katheter bei erhobenem Bein und proximaler Kompression der Vene mit dem Ultraschallkopf mit Kohlendioxid aufgeschäumtes Polydocanol injiziert.

Dies führt zu einem Spasmus der Vene und nachfolgender thrombotischer Obliteration. Das Tragen eines Kompressionsstrumpfes ist vorteilhaft. Bei genügender Deckung der Vene durch Fettgewebe ist der thrombotische Strang weder sichtbar noch tastbar, bei schlanken Patienten ist oft eine Stichinzision mit Exprimieren der Thromben erforderlich.

In der Regel wird die Vene nach einiger Zeit sklerotisch umgewandelt. Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung kleiner das Lumen der Vene, desto effektiver ist das Verfahren. Bei antikoagulierten Patienten ist die Erfolgsrate deutlich geringer, hier sind thermische Verfahren vorzuziehen.

Zudem ist sie die kostengünstigste Behandlungsmethode. Das zur Sklerosierung verwendete Polydocanol Äthoxysklerol ist millionenfach Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung, die Injektion ist schmerzfrei und Nebenwirkungen sind selten. Nicht angewendet werden darf die Schaumsklerosierung bei Patienten mit Vorhofseptumdefekt Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung. Vor Jahren hat man in Ermangelung besserer Alternativen zur Sklerosierung Sublimat oder gesättigte Kochsalzlösung verwendet.

Es gibt auch heute Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Ärzte und vor allem Heilpraktiker, die dieses obsolete Verfahren immer noch anwenden https://wassergefluester.de/ski-varizen.php als "biologisches Verfahren" anpreisen.

Dabei wird Kochsalzlösung in der fachen biologischen Konzentration injiziert. Diese ist nicht biologisch, sondern Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung giftig.

Sie verursacht bei ausnahmslos jedem Patienten heftige Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung und Krämpfe, bei Extravasation Hautnekrosen und bei zu hoher Dosis tiefe Beinvenenthrombosen und tödliche Lungenembolien.

Die Zufuhr hoher Mengen an Chloridionen, wie bei diesem Verfahren üblich, kann insbesondere bei Nierenkranken, Herzkranken und Menschen mit hohem Blutdruck zu ernsten Komplikationen führen. Insuffiziente Perforansvenen, die Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung eines Ulcus cruris verschlossen werden müssen, können Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung ultraschallgezielter Punktion entweder mit Laser, Radiofrequenz oder Mikroschaum verschlossen werden.

Da neben jeder Perforansvene auch eine perforierende Arterie liegt, die nicht verödet werden darf, ist diese aber zwingend erforderlich. Sehr kleine Besenreiservarizen werden mit Hochfrequenz-Elektrolyse behandelt.

Das kosmetische Ergebnis ist deutlich besser als nach Sklerosierung, allerdings ist Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Verfahren extrem zeitaufwendig und daher auch kostenintensiver.

Von sehr empfindsamen Patienten wird es als schmerzhaft beschrieben. Kein Mensch würde sich in einen Bus setzen, wenn der Fahrer keine Fahrerlaubnis hat.

Ich habe Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung den letzten fünf Jahren Patienten mit Rezidivvarizen nach Crossektomie und Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung behandelt, bei denen die angeblich entfernte Vena saphena magna noch vollständig vorhanden war. Wenn diese nicht möglich ist, soll eine ultraschallgezielte Schaumverödung vorgenommen werden. Nur wenn auch diese nicht möglich ist, soll eine offene Operation angeboten werden.

Die Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung saphena magna wird nicht wie üblich unter Bildung eines mehr oder weniger langen Stumpfes ligiert, sonder der gesamte Mündungstrichter wird nach Ausklemmen bündig an der Vena femoralis abgesetzt. Die Vena femoralis wird fortlaufend genäht. Doppelung der Vena saphena magna in der gleichen Faszienduplikatur. Formgebung und Krampfadern der Vena saphena magna in zwei verschiedenen Faszienduplikaturen, zusätzlich dritte subkutane Vena saphena akzessoria medialis.

Doppelung mit variköser Vena saphena akzessoria medialis subkutan und normal weiter Vena Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung magna intrafaszial, beim Valsalva Reflux in beiden Ästen. Doppelung der Vena saphena magna in zwei verschiedenen Faszienlogen. Bei Bauchpresse Reflux nur in einem Ast der doppelten Vsm. Doppelung mit variköser Vena saphena magna intrafaszial und unauffälliger Vena saphena Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung medialis subkutan.

Laserkatheter in der Vena saphena magna. Platzierung der Katheterspitze 1 cm vor Einmündung der Vena saphena magna in die Vena femoralis. Venefit Generator und Katheter der Fa. Celon Radiofrequenzgenerator der Fa. Celon Radiofrequenzkatheter mit zwei Ringelektroden an der Spitze, die ein Mikrowellenfeld um die Vene Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung. Platzierung des Radiofrequenzkatheters 1 cm Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Einmündung der Vena saphena magna in die Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung femoralis.

Der Durchmesser der Vsm beträgt 7 mm. Nach Energieapplikation ist der Durchmesser der Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung auf 2 mm geschrumpft, das Lumen verschlossen.

Stauungsdermatitis und multiple Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung bei Insuffizienz der Vena saphena magna. Rezidivvarizen nach Crossektomie und Stripping. Nach ultraschallgezielter Schaumsklerosierung der Vena saphena magna und der insuffizienten Perforansvenen Abheilung innerhalb 6 Monaten. Schallkopf mit Punktionsführung für ultraschallgezielte Sklerosierung. Befund unmittelbar nach Hochfrequenzelektrolyse.

Patientin mit Rezidivvarizen nach 13 Varizenoperationen, davon 8x mit Leistenrevision. In der rechten Leiste sehr langer Saphenastumpf, der eine Regeneratvene speist.


Dr. med. A. Bal | Facharzt für Gefäßchirurgie

Was tun bei Krampfadern? Venen sind für Blutstauungen anfällig, da sie keinen aktiven Bluttransport haben, Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung auf den Druck von Muskeln und Arterien angewiesen sind. Besonders in den Beinen sind Venenerkrankungen häufiger, da das Blut dort gegen die Schwerkraft transportiert werden muss. Krampfadern sind daher kein reines Schönheitsproblem, denn sie können unbehandelt gerade im Bereich der Beine zu chronischen Folgeerkrankungen führen.

Heute leidet etwa jeder siebte Deutsche an behandlungsbedürftigen Venenerkrankungen. Wir klären dabei folgende Fragen:. Sie ist die am weitesten verbreitete Systemerkrankung überhaupt und verantwortlich für Schlaganfall, Herzinfarkt, Schaufensterkrankheit, Raucherbein, Aneurysmakrankheit usw. Es handelt sich um eine chronische, nicht heilbare Erkrankung, deren Aktivität von Risikofaktoren abhängt, die wiederum prinzipiell behandelbar sind und so die Dynamik der Erkrankung erheblich beeinflussen.

Dies verkürzt den Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung z. Auch die Behandlung chronischer und zögerlich heilender Wunden gehört zu diesem Angebot. Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Go here, Greifswald - Allgemeine Venenerkrankung.

Zur Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung und Sicherung der Diagnose setzen Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung in der Regel eine weitere Untersuchung mit unseren hochmodernen Ultraschallgeräten this web page. Die Behandlung erfolgt meistens ambulant in der Praxis. Bei der Behandlung von Venenerkrankungen unterscheidet man konservative und operative Methoden: Bei einer konservativen Behandlung werden Stauungen in der Regel durch Kompressionsstrümpfe verringert.

Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung weichere Material führt zu einem angenehmeren Tragekomfort, erleichtert das Anziehen und bietet durch verschiedene Designs in allen Farben sogar einen gewissen Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Chic.

Wenn Sie mit Varizen Hantel können mit Hocke einer auftreten — wie z. Liegen sogar schon Hautekzeme StauungsdermatitisBraunverfärbungen oder offene Beine vor, ist eine Continue reading dringend erforderlich.

Unsere Praxis ist neben den klassischen Operationsmethoden auf Endoluminale Therapie spezialisiert. Die Operationen sind nur kleine Eingriffe, so dass sie im Allgemeinen unter örtlicher Betäubung vorgenommen werden. Wir sind spezialisiert auf die endovenöse Radiofrequenzablation: Diese Methode ist eine wenig belastende Alternative zur Behandlung von Stammkrampfadern.

Hierbei wird ein Katheter in der Vene zum Vibrieren gebracht und erzeugt dadurch Hitze. Keine Hautschnitte nötig mikroinvasivgeringeres Thrombose-Risiko, fast völlig schmerzfreie Behandlungsmethode, geringeres Risiko für Nervenreizungen als bei Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Verfahren, wie z.

Der Patient kann selbst unter der Betäubung schon wieder aufstehen und sich frei bewegen. Bei diesem speziellen Verfahren zur örtlichen Betäubung wird das Betäubungsmittel zusammen mit Adrenalin in einer Kochsalz-Lösung in die Umgebung der Vene gespritzt. Keine Vollnarkose notwendig, weniger Blutverlust bei der Operation, der Patient kann sofort wieder laufen, geringeres Risiko von Folgeerscheinungen, wie Schmerzen, Blutergüsse und Thrombose.

Die Betäubung klingt nach 4 bis 8 Stunden ab — bis dahin besteht Schmerzfreiheit. Dadurch entstehen nur minimalste Narben, die nach dem Verheilen kaum Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung zu sehen sind. Dabei wird ein Faden verwendet, der sich Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Laufe des Heilprozesses vollständig auflöst und auf diese Weise nicht mehr gezogen werden muss.

Um Venenleiden vorzubeugen, empfiehlt es sich besonders für Risikogruppen, sich vorsorglich untersuchen Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung lassen: Sie können aber ein Hinweis auf tiefer liegende Krampfadern sein, die Thrombosen und chronische Erkrankungen hervorrufen können.

Wenn in der Familie Fälle von Krampfadern Varizenoffenen Beinen oder anderen Venenerkrankungen bekannt sind, besteht ein höheres Risiko, selbst ein Venenleiden zu entwickeln.

In diesem Falle empfiehlt Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung eine Untersuchung, um rechtzeitig mit geringem Aufwand den Folgen schwacher Venen vorzubeugen. Die häufigste Ursache für eine Thrombose ist eine lange Flugreise. Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung für Menschen, die nicht zur Risikogruppe gehören, besteht bei Flügen eine Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung erhöhte Wahrscheinlichkeit, eine Thrombose zu entwickeln: Durch die Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung, die mangelnde Bewegung und beengte Sitzmöglichkeit wird der Blutstrom verlangsamt, das Blut wird zähflüssiger und Blutgerinnsel können entstehen, die eine Thrombose auslösen.

Es empfiehlt sich in jedem Fall, während der Reise Kompressionsstrümpfe zu tragen und im Falle eines bekannten Venenleidens im Vorfeld einen Arzt zu konsultieren. Besonders read more Berufen, die vorwiegend im Sitzen oder Stehen ausgeübt werden, unterstützen Kompressionsstrümpfe den Blutkreislauf und beugen schweren Beinen sowie Schwellungen vor.

Sport Grundsätzlich unterstützt jede Art von Sport die Kreislauffunktion und kann daher als Vorsorge gegen Venenerkrankungen dienen. Schwimmen hat darüber hinaus den Vorteil das Lymphsystem anzuregen und damit geschwollene Beine zu entwässern. Arteriosklerose ist eine chronische, nicht heilbare Erkrankung. Eine frühzeitige Beschäftigung mit behandelbaren Risikofaktoren schenkt jedoch viele wertvolle Lebensjahre. Der Arzt kann einiges tun, um Risikofaktoren abzubauen: Diabetesbehandlung, Therapie des Bluthochdrucks, Behandlung von Fettstoffwechselstörungen sind ärztliche Aufgaben.

Aber auch der Patient selbst ist nicht machtlos dieser Krankheit ausgesetzt — im Gegenteil fordert die Erkrankung zur Aktivität auf: Diese Website Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Cookies.

Behandlung von Diagnostik Therapie Spezialgebiete Vorsorge. Typische Erkrankungen sind z. Wir Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung dabei folgende Fragen: Welche Risikofaktoren kann nur der Patient selbst beeinflussen, welche müssen ärztlich behandelt werden? Welche Optionen gibt es für Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung, die nicht operiert oder mit dem Katheter behandelt werden können?

Gibt es Nachsorge- und Überwachungsprogramme? Der erste Schritt in Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung Diagnose ist ein ausführliches Gespräch mit dem Patienten. Die apparative Diagnostik ist nicht belastend und erfolgt ambulant mit folgenden Verfahren: Vorsorgeuntersuchung zum Ausschluss von Stammkrampfadern. Was möchten Sie Gefäßchirurgie Krampfadern Behandlung


Krampfadern und Venen mit Ultraschall untersuchen, Krampfaderentfernung in der Venusklinik Augsburg

Related queries:
- venen gel ratiopharm
Krampfadern an den Beinen sind ein für viele sichtbares und auffälliges Krankheitsbild. Sie führen häufig zu Schmerzen, Juckreiz, Schwellneigung und Spannungsgefühl in den Beinen. Aber auch das ästhetisch störende Bild der durch Krampfadern gekennzeichneten Beine bereitet Betroffenen einen gewissen Leidensdruck.
- Laserkrampf Krasnoyarsk
Die Gefäßmedizin ist ein Bereich der Gefäßchirurgie, der sich mit der Erkennung und Behandlung all dieser Gefäßerkrankungen beschäftigt: Erkrankungen des vom Herzen wegführenden Gefäßsystems (Schlagadern/Arterien) und auch des zum Herzen hinführenden Gefäßsystems (Venen, Lymphgefäße).
- Schwangerschaft mit Krampfadern Ist es gefährlich
Neben den ästhetischen Problemen besteht bei Krampfadern (Varizen) oft ein Schweregefühl der Beine, Schwellungen und Juckreiz. Verfärbungen, Wadenkrämpfe und Blutgefäßentzündungen können sich ergeben.
- Varizen schwach
Gefäßchirurgie Mit unserem Schwerpunkt Gefäßchirurgie untersuchen und behandeln wir Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße. Hierfür stehen uns modernste Untersuchungstechniken wie Farbduplexsonographie zur Verfügung.
- wie man Krampfadern nationale Verfahren zu behandeln
Behandlung von chronischen Wunden Therapie mit modernstem Wundmanagement (Spezialverbände, Spezialschuhe, Wundreinigung, Maden- und Blutegeltherapie, Laserbehandlung) sowie Entstauungstherapie, Infusionstherapie und Schmerztherapie.
- Sitemap


Back To Top